Krippenmuseum

Krippenmuseum

St. Martinuskirche

St. Martinskirche

Osterbrunnen

Osterbrunnen

 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Rettighofen

Vorschaubild

Sicher die älteste Siedlung auf der Gemarkung Oberstadion ist der Weiler Rettighofen, obwohl erst 1373 als Retikofen erwähnt. Die ursprüngliche Form des Siedlungsnamens wird Ratinghofen gewesen sein, also etwa die “Siedlung der Leute des Rato”.

1715 bestand Rettighofen aus 2 Höfen und 2 “Gütle”, letztere Selden gleichsetzbar, war allem nach immer ein Kleinweiler. Dass zwischen Rettighofen, Bühl und dem wesentlich jüngeren Oberstadion enge Zusammenhänge gegeben sind, geht auch daraus hervor, dass alle nur eine gemeinsame, zudem recht kleine Gemarkung hatten und haben. Der wenige Wald (ca. 20 ha), westlich von Rettighofen gelegen, war stets mit der Ortsherrschaft Oberstadion und deren Rittergut verbunden.

Ritter Ital Stadion (Stadgun) und seine Söhne Konrad und Burkhard von Stadion verkaufen 1373 Ritter Burkhard von Ellerbach (Elrbach) genannt der Lange, Burg und Dorf Stadion mit Zubehör, die Höfe und die Mühle in Rettichofen (Raetikoven) mit Zubehör und den Weiler Bühl (Buhel) mit Zubehör in der Art, wie diese Ital Stadion vormals von Egloff von Freyberg (Friberg) gekauft hat.

Frühest genannter Gewerbebetrieb im Bereich Oberstadion ist 1373 und 1463 die Mühle in Rettighofen, sie war 1715 nur noch eine Sägmühle.

1773 wurde die spätbarocke Kanzel in der St. Martinskirche durch Jakob Sauter und seinen Söhnen aus Rettighofen geschaffen (siehe Kirchengemeinde Oberstadion).

1893 bestanden in Rettighofen 1 Mahlmühle, 2 Sägmühlen, mechanische Werkstatt.
Zu einem späteren Zeitpunkt ist auch eine Schleifmühle mit dem „Schleifmüller“ genannt.

Rettighofen
Rettighofen besitzt eine kleine Kapelle des 19. Jh. mit geschmiedetem kleinem Dachreiter mit Glocke.

 

Weitere Bilder finden Sie hier!

Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Tipps für euch
 

 

 

Ihr wollt was erleben? Dann überredet Eure Eltern zu einem Ausflug.

Tolle Tipps findet Ihr hier:

 
 
Termine
 

Nächste Veranstaltungen:

27.11.2019
 
28.11.2019
 
30.11.2019 - 14:00 Uhr
 
Weitere Termine