Krippenmuseum

Krippenmuseum

St. Martinuskirche

St. Martinskirche

Osterbrunnen

Osterbrunnen

 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Gemeindebücherei Oberstadion

Vorschaubild

Birgit Ege & Sandra Volz

Kirchplatz 29
89613 Oberstadion

Telefon (07357) 9214-14
Telefax (07357) 9214-19

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Dienstag 15.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 16.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 – 19.00 Uhr
Freitag 15.00 – 17.00 Uhr

Jeden ersten Samstag im Monat während der Schulzeit
8.00 - 11.00 Uhr

 

 

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne.“
Jean Paul

 

    

Sandra Volz                          &                           Birgit Ege

 

Unsere Bücherei

Die Gemeindebücherei wurde 1999 im Untergeschoss des historischen Rathausgebäudes eröffnet. Derzeit stehen ca. 6500 Medien zur Ausleihe bereit. Wir bieten Bücher für alle Altersklassen, DVDs, CDs, Spiele und Zeitschriften an.

 

Was uns wichtig ist

Mit unseren Medien leisten wir einen Beitrag zur Freizeitgestaltung von Kindern und Erwachsenen. Uns ist es sehr wichtig, Kinder von klein auf mit Büchern vertraut zu machen und sie für das Lesen zu begeistern. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, uns am bundesweiten Projekt „ Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ zu beteiligen. Die Aktualität und die interessenorientierte Auswahl der Medien haben für uns höchste Priorität. Gerne gehen wir auf die Wünsche und Anregungen unserer Leser ein.

 

Veranstaltungen

Wir begleiten Sie mit einem abwechslungsreichen Programm durch das Jahr. Da uns die Zusammenarbeit mit den örtlichen Gruppen und Einrichtungen am Herzen liegt, laden wir Krabbel- und Kindergartengruppen zu Bilderbuchvorstellungen und Büchereiführungen ein. Ebenso machen wir die Schülerinnen und Schüler durch Klassenführungen mit unserer Bücherei vertraut. Gerne laden wir Autoren zu Lesungen ein, um den Kindern ein besonderes Erlebnis zu schaffen.

 

Hier können Sie unser aktuelles Jahresprogramm herunterladen:

 

 

  • Neuheiten:

 

 

Herbstzeit – Spielezeit – Lesezeit

 

Neue Familienspiele:

 

  • „Funkelschatz“. Ein Haba- Sammelspiel für 2-4 Spieler ab 5 J.

Gewählt zum Kinderspiel des Jahres 2018

  • „Speed Colors – Merken, Malen, Punkten!“. Der kunterbunt-rasante Spielspaß für 2-5 Spieler ab 5 J.; Spieldauer: ca. 15 min.
  • „SOS Dino“. Für 1-4 Spieler ab 7 J.; Spieldauer: ca. 25 min.
  • „Rhino Hero“. Ein turbulentes 3-D-Stapelspiel für 2-4 Superhelden ab 5 J.

 

Sachbücher für Erwachsene:

 

  • „Besondere Frauen & ihre Gärten“, Eva Kohlrusch. Ein Blick in die privaten Gärten von 23 außergewöhnlichen Frauen. Sie alle zeigen ihre Refugien, in denen sie arbeiten, abschalten und neue Ideen spinnen. Neben ganz praktischen Erfahrungen gewährt dieses Buch Einblick in die persönlichen Gartengeschichten der Frauen.
  • „Herbstleuchten – Deko-Ideen mit Farbpower“, Evelyn Schinckel. Wenn es draußen langsam kühler wird und das Laub von den Bäumen rieselt, ist es Zeit, sich das eigene Reich gemütlich einzurichten. Und eines darf dabei nie fehlen: Blumenschmuck, der die Farben des Herbstes aufgreift und Fundstücke vom Waldspaziergang gekonnt integriert...
  • „Süßer Südwesten“. Süßer Südwesten: Hörerinnen und Hörer des Radioprogramms SWR 4 Baden-Württemberg und baden-württembergische Landfrauen haben ihre besten Beerenrezepte eingesandt.
  • „Frischer Südwesten“. Tolle Gemüserezepte und Salatideen.

 

Neue Romane für Erwachsene:

 

Die Jahrhundert-Trilogie von Carmen Korn:

  • „Töchter einer neuen Zeit“. Einer neuen - einer friedlichen - Generation auf die Welt helfen, das ins Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Drei Frauen begleiten sie auf ihrem Weg. So verschieden die Frauen sind, so eng ist ihre Freundschaft...

  • „Zeiten des Aufbruchs“. Hinter den vier Freundinnen liegen zwei Weltkriege. Hamburg ist zerstört. Doch mit den Fünfzigern beginnt das deutsche Wirtschaftswunder. Endlich geht es aufwärts...

  • „Zeitenwende“. Aus den vier Freundinnen sind Mütter und Großmütter geworden. Die nächste Generation führt die Tradition fort: Sie teilen Glück und Leid miteinander, die kleinen und die großen Momente.

    Vom Deutschen Herbst über die Wiedervereinigung bis zur Jahrtausendwende – anhand der vier Familien erzählt Carmen Korn ein Jahrhundert bewegter und bewegender deutscher Geschichte.

     

    Die neue Reihe der Erfolgsautorin Corina Bomann:

    „Die Frauen vom Löwenhof“.

  • „Die Frauen vom Löwenhof – Agnetas Erbe“. Agneta kämpft mit den Tränen. Ein Telegramm ruft sie nach Hause, ihr Vater ist bei einem Brand ums Leben gekommen. Dabei hatte sie sich schweren Herzens von ihrer mächtigen Familie losgesagt und in Stockholm ein freies Leben als Malerin geführt...

  • „Die Frauen vom Löwenhof – Mathildas Geheimnis“. Südschweden, 1931. Mathilda hat gerade ihre Mutter verloren, als überraschend die beeindruckende Agneta Lejongard vor ihr steht. Die Gutsherrin stellt sich als ihr Vormund vor und nimmt sie mit auf den Löwenhof...

     

    Weitere Romane:

  • „one small thing – Eine fast perfekte Liebe“, Erin Watt

  • „Eberhofer, Zefix! – Geschichten vom Franzl“, Rita Falk

  • „Das Atelier in Paris“, Guillaume Musso

  • „Wovon sie träumten“, Fiona Davis

  • „Wer, wenn nicht du?“, Paige Toon

     

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Tipps für euch
 

 

 

Ihr wollt was erleben? Dann überredet Eure Eltern zu einem Ausflug.

Tolle Tipps findet Ihr hier:

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

21.10.2018 - 10:00 Uhr
 
28.10.2018
 
03.11.2018